Ostumfahrung

Im Rahmen der 3. Regionskonferenz zur Linzer Ostumfahrung wurden drei Planungsbereiche präsentiert. Zwei davon betreffen das Gebiet des Linzer Südens.


 

Eine wichtige Vorentscheidung soll noch heuer für ein künftiges Straßen-Großprojekt fallen: die Linzer Ost-Umfahrung als direkte Verbindung zwischen Westautobahn und der Mühlviertler Schnellstraße S10. LH-Stv. Hiesl kündigte an, die laufende Korridoruntersuchung noch heuer abschließen zu wollen – auch wenn ein Baubeginn frühestens im Jahr 2025 spruchreif wird.