35-jährigen Bestandsjubiläums: Seit 35 Jahren treffen sich jeden Sonntag nach dem Kirchgang fromme Bürger zu einem Stammtisch beim Kirchenwirt Rakar (vormals Grill und Binder).

Von: Rudolf Lauß





 

Seit 35 Jahren treffen sich jeden Sonntag nach dem Kirchgang fromme Bürger zu einem Stammtisch beim Kirchenwirt Rakar (vormals Grill und Binder). Im Jahre 1969 am 12. Oktober begann man mit schriftlichen Aufzeichnungen und es wurde der Stammtisch der frommen Bürger von St. Paul zu Pichling nach einer Idee von Fritz Kiesenhofer gegründet. Damals dachte jedoch niemand daran, dass aus dieser Idee einmal 35 Jahre werden könnten. Doch was keiner glaubte, wurde wahr und somit feierten wir am 20. November 2004 im Pfarrsaal Pichling bei einem gemütlichen Abend das Fest des 35-jährigen Bestandsjubiläums.

Dem Stammtisch ist neben der Pflege der Geselligkeit und dem Austauschen von persönlichen Erfahrungen auch das Organisieren eines Ausfluges, Mithilfe bei diversen Festen in der Pfarrgemeinde wie z.B. bei Fronleichnam, Weihnachten oder beim Pfarrball, besonders wichtig.

Besonders hervorheben möchten wir im Jubiläumsjahr die Durchführung und Errichtung des Pichlinger Kreuzweges, welcher in unzähligen freiwilligen Arbeitsstunden errichtet wurde. Geplant von Johannes Paulmair, welcher leider die Einweihung am Palmsonntag 2004 nicht mehr miterleben konnte. Ihm sei hier nochmals ein herzliches Dankeschön gesagt für die zahlreichen Ideen, die er in den vielen Jahren verwirklicht hat. In den 35 Jahren wurden zahlreiche Aktivitäten organisiert, so unter anderem die Renovierungen von bedeutsamen Pichlinger Kapellen (nämlich die Familienkapelle an der ehemaligen Landesstelle der Traunflößer am Falterweg und die Seebauernkapelle in Alt- Pichling). Nicht zu vergessen die vielen Stunden bei der Mithilfe für den Bau des Pfarrsaales, des Kindergartens sowie für den Neubau unserer Pfarrkirche. Der Stammtisch der frommen Bürger war vor vielen Jahren sogar einmal der größte Stammtisch Österreichs. Gemessen an der Mitgliederzahl auch einmal der längste.

Weiters wären noch jene Gruppen nennenswert, die aus der Stammtischrunde heraus entstanden und gegründet wurden. Unter anderem die Tanzrunde „Fröhlicher Kreis“ unter der Leitung von Fritz Hagendorf.

Der Männer-Gesangsverein Pichling, gegründet von Johannes Paulmair, welcher derzeit unter der Leitung von Gerhard Schacherl steht und schon sehr vielen so manche Stunden verschönert hat.

 


harmangels.comsexlikerealhd.comhardtubex.comtushypornhd.com