110 Jahre FF Pichling

1.000 Einsatzstunden im jährlichen Schnitt sprechen für sich. Die FF Pichling ist zur Stelle, wenn sie gebraucht wird. Bei Bränden, Verkehrsunfällen oder sonstigen Hilfeleistungen – 30 ehrenamtliche Männer opfern ihre Freizeit im Dienst an ihren Mitmenschen. Sie sind hervorragend ausgebildet und bestens gerüstet. Sie sind ein unverzichtbarer Bestandteil der öffentlichen Sicherheit.

FF Pichling feiert 110 Jahre

 

Am Freitag, 11.02., blickte die FF Pichling im Rahmen eines Festaktes im Pfarrsaal Pichling auf stolze 110 Jahre ihres Bestandes zurück. Kommandant Mag. Werner Ammerer nützte die Gelegenheit, verdiente Kameraden auszuzeichnen und sich bei der seit 1948 in Pichling ansässigen Familie Hofstetter (Hans Hofstetter GmbH) für die große Unterstützung der Wehr mit der Florianiplakette in Bronze zu bedanken.

 

Nähere Infos und Fotos >>>