Dormeisterschaft 2011

Am Samstag, 02. Juli, war das Südparkstadion Austragungsort der 11. Pichlinger Dorfmeisterschaft im Kleinfeldfußball.


 

Einen Nachmittag lang ritterten die Mannschaften um die begehrte Trophäe, die wie in den Jahren 2008 und 2010 wieder an den FC KIWI ging. Damit haben sich die Mannen vom Kirchenwirt zum dritten Mal den Titel gesichert und dürfen sich fortan „Ortskaiser“ nennen.

Der Trostpreis in Form gschmackiger Knackwürste ging nach Raffelstetten, genauer gesagt an das Team vom Hartlauerhof.

Organisator Günter Lasinger, seines Zeichens Sportchef der Union, zeigte sich erfreut, dass es trotz ungünstiger Witterung und Platzregens gelungen war, wieder so viele Pichlinger Fußballer auf dem Feld zu vereinen. Die Dorfmeisterschaft ist eben ein alljährlicher Fixpunkt!

Hier gehts zu den Bildern >>>