Eberl in der Schwaigau abgetragen

Mit November 2009 verschwindet eines der Schwaigauer Althäuser - das Eberlgut. In den 70ern vom Magistrat erworben, dienten seine Gründe als Tauschpfand für die Errichtung des Industiregebiets.



Tot aufgefunden wurde jene betagte Linzerin, die seit Samstagnacht vermisst worden war. Die 81-Jährige wurde in Ebelsberg von einem Zug überfahren.


Überfall Trafik Hartheimerstraße

Mit einer Pistole bewaffnet stürmte gestern kurz vor 18 Uhr ein bisher unbekannter Mann in eine Trafik in der Linzer Hartheimerstraße im Stadtteil Ebelsberg. Der völlig schwarz gekleidete Täter, der mit einer schwarzen...


Buchpräsentation Linz-Streiflichter zur Stadtgeschichte

Diesmal zwar ohne Heimvorteil, aber nicht minder erfolgreich präsentierten Manfred Carrington und Andreas Reiter am 19.11. ihr neues Buch "Linz-Streiflichter zur Stadtgeschichte".


Wanderbank in der solarCity

Am Samstag übersiedelte die Wanderbank das letzte Mal: in die solarCity. Die Übergabe von Alt- an Neupichling fand am "Grenzbach" statt.


Wanderbank in Pichling

Als "Ersatzbank" am Fußballplatz und begleitet von einem Konzert der Gegensätze im Pfarrsaal kam die Wanderbank am Samstag nach Pichling.


Schotter-Prozess vertagt

Als Zeuge musste gestern Bürgermeister Franz Dobusch (SP) vor Gericht. Der Betreiber der geplanten Schottergrube in Pichling, Harald Glisic, hat die Stadt geklagt, weil sie ihre Zusage für ein Durchfahrtsrecht widerrufen habe.


Schotterstreit nun vor Gericht

Dienstag, 9 Uhr, wird der Streit um die geplante Errichtung eines Schotterwerks nördlich des Pichlinger Sees vor dem Bezirksgericht Linz fortgesetzt.


Übung für den Ernstfall

Um für den Fall des Falles gewappnet zu sein, übten Berufsfeuerwehr, FF Ebelsberg und Pichling gemeinsam am neuen Ebelsberger Pfarrzentrum.


Eine Bank auf Wanderschaft

Ebelsberg ist im Oktober der Kulturhauptstadtteil des Monats. Im Mittelpunkt steht eine alte Kirchenbank, beziehungsweise sie wandert – durch den Linzer Süden.


Ebelsberg - Agenda 2020

Eine Jahrhundertchance: Revitalisierung des Ebelsberger Zentrums. Ihre Meinung ist gefragt!


Schottergrube: Neuer Negativbescheid

Im Streit um die geplante Schottergrube in Pichling erhalten die Gegner Aufwind: Nach einem zweiten Gutachten stellt die Stadt Linz nun doch einen negativen Naturschutzbescheid aus.


Goldener Krug an Willi Derflinger

Anlässlich des Erntedankfestes wurde an "Pfarrheim-Baumerister" Willi Derflinger der Goldene Krug des EPV übergeben. Mehr Fotos gibt es


solarCity bekommt Jugendclub

Jetzt ist es definitiv. Die Jugendlichen in der Solcarcity bekommen wieder einen eigenen Jugendclub. Das wurde in der jüngsten Sitzung des Linzer Stadtsenates festgelegt.



In einem zentralen Punkt hat sich die Stadt Linz nun gegen das geplante Schotterwerk in Linz-Pichling ausgesprochen. Die Stadt stellte einen negativen Bescheid nach dem Mineralrohstoffgesetz aus.


3. Ebelsberger Marktspektakel

Wenn die Ebelsberger Wirte ihr Spektakel am "zweiten Marktplatz" ausrichten, strömen die Massen: 800 - 1000 durstige Kehlen bewiesen, dass der Ort nach wie vor pulsiert... Hier die Fotos!


Ebelsberg wird durch Einbruchserie erschüttert

Eine Einbruchswelle erschüttert zur Zeit Ebelsberg. Wurde letztes Wochenende in ein Büro- und ein Geschäftslokal an der Wiener Straße eingestiegen, so stand wahrscheinlich in der Nacht auf heute die Firma Herkules Artwork von...


Neue Facette im Schotterstreit

Eine neue Facette gibt es im Tauziehen zwischen der Stadt Linz und einem Perger Unternehmer rund um ein geplantes Schotterwerk in Pichling.


Gedenkjahr 1809: Italienische Gäste

1809 waren die Pô-Tirailleure eine Speerspitze des napoleonischen Angriffs auf Ebelsberg. Nun - 200 Jahre danach - besuchte eine Abordnung italienischer Reenactors (Darsteller lebendiger Geschichte) das Schloss, sein Museum und...


Neue Grüninseln zwischen Falterweg und Ziererfeldstraße

Versetzte Grüninseln und Gehsteigvorziehungen sollen den Klettfischerweg zwischen Falterweg und Ziererfeldstraße sicherer machen. Damit wird schnelles und geradliniges Durchfahren der Straße unterbrochen und zugleich werden die...


Hochwassersituation 2009

Die Wasserstände unserer Flüsse gaben in den letzten Tagen Anlass zum Bangen. Schlimme Erinnerungen an 2002 wurden wach. Nun entspannt sich die Situation langsam. Update!


Ebelsberger Pfarrzentrum eröffnet

Am Sonntag, 21. Juni 2009 wurde das neue Ebelsberger Pfarrzentrum eröffnet. Bildgalerie>>>


Frauenlauf am Pichlingersee

Das Areal rund um den Pichlinger See war gestern ganz in weiblicher Hand. 700 Mädchen und Frauen waren jedoch nicht zum Baden gekommen, sondern um beim Linzer Frauenlauf und Frauentriathlon die Beste zu küren.


Besucherrekord beim Georgstag

Über 4500 Besucher strömten am Samstag den 6. Juni 2009 zum traditionellen Georgstag in die Ebelsberger Hiller-Kaserne. Das Panzerstabsbataillon 4 hatte seine Pforten für Jung und Alt geöffnet, um die Leistungsfähigkeit des...


Nächste Runde im Kampf um Schotterwerk: Betreiber klagt Stadt

Vor Gericht geht nun das Tauziehen um die Bewilligung einer Schottergrube nahe dem Pichlinger See: Der Projektbetreiber klagt die Stadt auf Einhaltung eines Vertrages, der ihm die Zufahrt zum Werk ermöglichen soll. Laut Stadt...


Verkehrsbehinderung

Nach den Bauarbeiten im Bereich Pichlingersee/Südpark wird es zwischen Sa., 2. Juni und So., 7. Juni im Bereich Uferkurve zu Verkehrsbehinderungen kommen. Es steht nur ein Fahrstreifen zur Verfügung!


Keine Annäherung der Parteien im Streit um Schottergrube

Abgeschlossen werden konnte gestern nach zwei Tagen ein Teil der Verhandlungen rund um das geplante Schotterwerk in Pichling. Die Emotionen gingen hoch – Anrainer und Betreiber konnten sich nicht annähern.


Überraschende Wende bei Verhandlung um geplante Schottergrube

Eine überraschende Wende gab es gestern in der Verhandlung zum geplanten Schotterwerk in Pichling. Seitens des Landes gab es eine positive Stellungnahme.


Schottergutachten ungültig

Neue Wende im Endlos-Verfahren um die geplante Schottergrube in Pichling: Weil das positive Naturschutz-Gutachten unvollständig ist, muss es nachgebessert werden. Damit zieht sich das Verfahren weiter in die Länge.


Gedenken 1809

Am Sonntag, 3. Mai, gedachte Ebelsberg bei strahlendem Sonnenschein den Opfern der Schlacht vor 200 Jahren. Baron Kast durfte rund 700 Gäste - darunter LH Pühringer, Altbischof Aichern und Bgm. Dobusch - begrüßen.


Spitzen-Erfolg: Weltrekord von Christoph Etzlstorfer

Das Pichlinger Aushängeschild in Sachen Sport - Dr. Christoph Etzlstorfer - hat einmal mehr seine Klasse unter Beweis gestellt. Hier sein Bericht:


Gesundheitszentrum in Pichling

„Ich möchte in Pichling ein Gesundheitszentrum etablieren, das den Menschen ganzheitlich fasst und parallel zur Schulmedizin auch alternative Heilkonzepte anbietet“, sagt Dr. Heinz Leyrer, der seit 1993 in seiner Praxis...


Ebelsberg-Center in Planung

Sie können sich sicher noch an die Pläne erinnern, wonach eine Immobilienfirma ihr Einkaufs- und Bürocenter in der Nähe des Bahnhofs Ebelsberg, auf dem freien Feld zwischen Traundorfer Straße und Brachsenweg errichten wollte.


Schotterabbau in Pichling

Neues zum Schotter-Streit


Jugend in der solarCity

Nach dem Aus für einen Jugend­raum bleibt den Streetworkern in der solarCity nur noch ein Büro. Im Stadtteil sorgt das für Unmut.


Neues Ebelsberg-Buch!

Aus Anlass des 200. Jahrestages des Gefechts bei Ebelsberg erscheint ein neues Buch von Manfred Carrington & Andreas Reiter. PRÄSENTATION AM 3. MAI 2009


AUFRUF zur Teilnahme: „Eine Brise“ sucht 111 RadfahrerInnen aus Linz-Süd

„Eine Brise“ – eine Komposition von Mauricio Kagel – ist ein “musikalisch angereichertes Sportereignis im Freien”, bei dem 111 Radfahrer in einem präzise komponierten Korso an einer Zuschauermenge vorbeifahren, klingeln, pfeifen,...



LINZ. 3000 Menschen wohnen in der Solar-City in Linz-Pichling. 1000 dieser Bewohner sind jünger als 19 Jahre. Doch für Jugendliche bietet der Musterstadtteil zu wenig.


Schottergrube Pichling: Nun ist der Minister am Zug

Die Gegner der geplanten Schottergrube am Pichlinger See geben nicht auf: Auf Initiative der Gemeinde Asten legen Anrainer gegen den Wasserrechtsbescheid des Landes Berufung ein. Nun muss Landwirtschaftsminister Josef Pröll...


Buchpräsentation: 70 Jahre Ebelsberg & Pichling bei Linz

Alle Erwartungen übertroffen hat die Buchpräsentation am vergangenen Freitag im Volkshaus Ebelsberg. Manfred Carrington und Andreas Reiter haben dabei ihren neuen Bildband vorgestellt.


1:0 – Jaksch schoss Pichling auf die Siegerstraße

Union Pichling setzte sich im „OÖN-Spiel der Woche“ gegen USV St. Ulrich in der Bezirksliga Ost mit 1:0 durch.


Rang 6 für Christoph Etzlstorfer im Handbike

Unser Olympionik Dr. Christoph Etzlstorfer hat beim heutigen Handbike-Bewerb einen Stockerlplatz leider knapp verpasst und muss sich mit Rang 6 begnügen.


Seniorenzentrum Pichling ist ein halbes Jahr im Verzug

Baukosten machen neuerliche Ausschreibungen notwendig, die Budgetsituation ist angespannt. Das Seniorenzentrum wird nach einem Entwurf von Christof Karl und Andreas Bremhorst gebaut. Das Seniorenzentrum Pichling wird mindestens...


Christoph Etzlstorfer: Viel Erfolg bei den Paraolympics 2008!

Von 6. bis 17. September finden in Peking die Paralympics 2008 statt. 4000 Sportler aus 150 Nationen werden in 20 Sportarten antreten. Mit dabei "unser" Spitzensportler Christoph Etzlstorfer. Er ist zum siebten Mal bei den...


Neue REIHENHAUSANLAGE PICHLING - „ALTE SÄGE“

Optimale Grünlage mit hohem Erholungswert: In optimaler Grünlage im Stadtteil Pichling errichten wir 23 Reihenhäuser mit Tiefgarage an der Traundorferstraße Nr. 169 am Grundstück „Alte Säge“.


32. Gemeindefest der Pfarre St.Paul

Wieder einmal konnte sich die Pfarrgemeinde über strahlenden Sonnenschein, kulinarische Köstlichkeiten undbeste Stimmung freuen.


8. Pichlinger Dorfmeisterschaften

Am Samstag, 28.06., fanden am Sportplatz der DSG Union Pichling die 8. Dorfmeisterschaften statt. 18 Mannschaften beteiligten sich am Turnier, aus dem das Team des Pichlinger Kirchenwirts als Sieger hervorging.


10. Frauenlauf am Pichlingersee

Tolle Leistungen beim Frauenlauf Marathon-Lady Gradwohl siegte 700 Teilnehmerinnen gaben am Sonntag beim zehnten Frauenlauf und beim ersten Linzer Frauentriathlon in Pichling ihr Bestes.


HMH: Reycling-Anlagen-Hersteller baut Standort in Pichling aus

Acht Millionen für neue Halle. Der Recycling-Maschinen-Hersteller HMH GmbH baut um acht Millionen Euro seinen Standort in Linz-Pichling aus. Bis Mitte 2009 sollen die Arbeiten abgeschlossen sein.


Pichlinger Feurwehrfest 2008

Als fixer Bestandteil im Pichlinger Dorfleben ging am Samstag, den 26. April 2008 das alljährliche Maibaumsetzen über die Bühne - erstmalig mit neuer Kommandospitze: Werner Ammerer mit Stellvertreter Robert Hofbauer.